Kontakt und Datenschutz

So erreichen Sie uns:

Natalja Eckert

Immobilienverwalterin (IHK)

Immobilienmaklerin (Erlaubnis gemäß §34C der Gewerbeordnung, ausgestellt von der Hansestadt Stade)

Anschrift:

Schulweg 2

21680 Stade

Telefon: 04141 77 96 95

E-Mail: info@anateck.de

 

Datenschutzerklärung der Immobilienverwaltung ANATECK Natalja Eckert

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften zum Datenschutz mit der Einbeziehung der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden: DSGVO) sehr ernst und möchten Sie nachfolgend über die Art und den Umfang der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Immobilienverwaltung ANATECK, Natalja Eckert, informieren.

  1. Allgemeines

Wir sind für die Inhalte folgender Webseite verantwortlich:

www.anateck.de  

So nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Frau Natalja Eckert

Immobilienverwaltung ANATECK

Schulweg 2

21680 Stade

E-Mail: info@anateck.de

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

 

Telefon: +49 511 120-4500
Telefax: +49 511 120-4599
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de
  1. Datenverarbeitung beim Aufruf unserer Website

Ihre Daten werden beim Besuch unserer Webseite nicht gespeichert.

  1. Datenverarbeitung auf Grund eines Auftrages

Die Datenverarbeitung im Rahmen von Aufträgen dient dazu, alle auftragsbezogenen Vorgänge abwickeln zu können. Es handelt sich dabei und Ihren Namen, Vornamen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummern.

  1. Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Wir verarbeiten Ihre Daten nicht zu Werbezwecken.

  1. Cookies

Auf unseren Websites werden keine Cookies eingesetzt.

  1. Entfernung von personenbezogenen Daten

Daten, die wir speichern, werden nach Auftragsbeendigung für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

  1. Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Nutzung zu schützen.

  1. Ihre Rechte im Überblick
  • Sie können Auskunft über die Verarbeitungszwecke verlangen.
  • Sie können Berichtigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten fordern.
  • Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Sie haben das Recht auf Beschwerde.